Unser Team

Oliver Seitz

Geschäftsführer/Speditionskaufmann

Was mit einem Aushilfsjob begann, mündete seit 2016 in die Führung des Unternehmens. So möchte ich das Radfahren in der Region attraktiver gestalten und dir mit meinem Team zu deinem persönlichen Wunschbike verhelfen, sowie deinen treuen Begleiter fit halten.

Peter Eckert

Vertriebsleitung/Handelsfachwirt

Seit Kindesbeinen begeistere ich mich für den Radsport und kann nach mehreren Transalp-Touren und mittlerweile über 10 Jahren Berufserfahrung für jeden das richtige Bike finden. Egal ob Sportler, Pendler oder Lastenbike – Ich habe dein neues Bike.

Benny Fuhrmann

Werkstattleitung/Zweiradmechatroniker

Mit langjährigen Erfahrungen aus dem Downhill/Enduro-Bereich bin ich früh an der Werkbank gelandet. Die Liebe zum Detail lässt gerade bei kniffligen Fällen mein Mechaniker-Herz aufblühen. Mein Team und ich halten dein Bike mit Freude in Schuss.

Verena Schmidt

Vertrieb/Kfm. Angestellte

Mit beinahe 20 Jahren in der Fahrradbrache weiß ich ganz genau welches Bike zu dir passt. Mein täglicher Arbeitsweg wird selbstverständlich auch mit dem Rad absolviert. Ich bin mir sicher, dass auch du mit deinem neuen Bike auf das Auto verzichten kannst.

Daniel Korn

Werkstattservice/Zweiradmechatroniker

Seit 2014 am Montageständer hatte ich inzwischen mehrere tausend Bikes zwischen den Fingern. Egal ob einfaches City-Bike oder High-End-Flitzer – Ich bringe dein Bike zum Laufen.

Steven Scharf

Werkstattservice/Mechatroniker

Gleich nach meiner Ausbildung wusste ich, dass KFZ für mich nichts ist und ich lieber meiner Leidenschaft – dem MTB und BMX-Sport – nachgehe. So kann ich Freizeit und Arbeit gut vereinen, dir immer top gewartete Räder bieten und dich dadurch mobil halten.

Emil Klose

Vertrieb/Azubi Kfm. Einzelhandel

Als begeisterter Rennradfahrer und Freizeitmountainbiker mache ich mein Hobby zum Beruf und verhelfe dir mit meinem angeeigneten Fachwissen zu deinem Wunschbike. Die Kombination aus privater Erfahrung und neu erlerntem macht mich zu deinem Zweiradprofi.

Johannes Hebeler

Werkstattservice/Azubi Zweiradmechatroniker

Ich lerne seit 2021 in unserer Service-Werkstatt und schließe dementsprechend zeitnah meine Ausbildung zum Zweiradmechatroniker (Fahrradtechnik) erfolgreich ab. In meiner Freizeit fahre ich leidenschaftlich BMX im Street-Bereich. Auch mit meinem Gravelbike werden regelmäßig Kilometer geschrubbt. – Extra lange Abenteuer sind in Planung.

Georg Brummberger

Werkstattservice/Azubi Zweiradmechatroniker

Nach einigen Jahren in der Pflege wurde mir bewusst, doch besser das Hobby zum Beruf zu machen. So ist eine 2. Ausbildung die beste Entscheidung für mich. Fast jeden Tag an tollen Produkten schrauben und ein funktionstüchtiges Bike für Dich fertig zu stellen. – Ein klassisches WIN-WIN.

Das sind wir

Da kommen wir her…

1988

eröffneten Thomas Schwerdtner und Achim Kaluza einen Garagenladen in einem 15-qm-Raum in der Königstraße, verkauften dort Fahrrad-Teile und boten Reparaturen an: Das “Fahrradbüro Fürth” war entstanden. Nachdem die zunächst stundenweisen Öffnungszeiten gut angenommen wurden, erweiterte sich das kleine Unternehmen im Folgejahr auf 80qm und bot auf der hinzugewonnenen Fläche auch die ersten Fahrräder zum Verkauf an.

1998

Unter anderem gaben die beiden damals noch getrennten Ladenflächen letztlich den Anstoß, dass das Fahrradbüro im März 1998 schließlich neue Räumlichkeiten in der Moststraße 25 bezog und sich in “Zentralrad Fürth” umbenannte. Nun standen knapp 500 qm Fläche zur Verfügung, die für Ausstellung, Werkstatt, Verwaltung und Lager ausgiebig genutzt werden konnten. Nach einigen Jahren entschied sich Stefan Fürst, eigene Wege zu gehen und trennte sich vom Zentralrad.

1992

wurde eine weitere Ladenfläche hinzugemietet. Insgesamt rund 200 qm konnten somit bewirtschaftet werden. Eine Verlagerung der Werkstatt und eine optimierte Ausstellungsfläche gingen damit einher. Einige Zeit später schied Achim Kaluza aus dem Betrieb aus und Stefan Fürst kam als neuer Gesellschafter hinzu. Im Laufe der Jahre erweiterten sich sowohl Öffnungszeiten als auch das Stammpersonal mit zwei weiteren Angestellten und Aushilfen.

2015

Mitte 2015 kam der nunmehr Alleininhaber an den Punkt, aus privaten Gründen das Ladengeschäft aufgeben zu wollen. Innerhalb recht kurzer Zeit haben sich ein Angestellter und ein ehemaliger Auszubildender angestrengt, den Laden zu übernehmen und konnten die Geschäftsübernahme innerhalb nur weniger Monate bewerkstelligen. Oliver Seitz als rechte Hand des bisherigen Inhabers und Brandon Servantes, zwischenzeitlich Werkstattleiter bei einem E-Bike-Spezialisten in Nürnberg, teilen sich nun die Geschäftsführung.

Heute

Seit 2016 kann die “Zentralrad Fürth GmbH” nun unter neuer Leitung und mit fast dem gesamten bisherigen Mitarbeiter-Team für ihre Kunden da sein. Und wir wollen auch weiterhin gemäß unserem Leitbild leben und handeln: “Service und gute Räder für Alltag, Reise und Familie”

Im Herbst 2020 trennten sich erneut die Wege der Gesellschafter und Oliver Seitz ist nunmehr alleiniger Geschäftsführer im Zentralrad.